Seite wird geladen ... bitte warten
Eintauchen in eine faszinierende WeltFarbenspiel der ElementeAbtauchen! Atem und Zeit anhaltenAuf Pico gibt es viel zu sehen
Kontakt
Buchen
Schatten

Pico aktiv erleben

Wandern und Bergsteigen

KuhwieseInsel Pico - ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger
Pico bietet Wander- und Naturfreunden wunderschöne und gut gekennzeichnete Wanderwege, ob durch das beeindruckende Hochland vorbei an unzähligen kleinen Vulkankegeln und Kraterseen, entlang der schroffen Küstenlandschaft, oder durch das beeindruckende Weinanbaugebiet nahe der Hauptstadt Madalena, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zu dem absoluten Höhepunkt einer Azorenreise gehört die Besteigung des höchsten Berg Portugals, dem Pico (2.351 m).
Vulkan PicoDer Aufstieg ist nicht ganz einfach, dafür wird man für die Anstrengung oben auf dem Vulkankrater angekommen bei schönem Wetter mit einer grandiosen Rundumsicht auf alle Inseln der Zentralgruppe belohnt. Für Höhlenliebhaber ist die Besichtigung der beeindruckenden Gruta das Torres ein Muss. Die Höhle ist mit 5.150 Metern die längste Vulkanröhre der Azoren. Der Golfstrom verleiht den Azoren ganzjährig ein mildes, angenehmes und durch die hohe Luftfeuchtigkeit subtropische anmutendes Klima und jeder Insel eine faszinierende Vegetation, die auch Pico ihre landschaftliche Vielfältigkeit verleiht. Ideal für einen wunderschönen Wanderurlaub.

Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Whalewatching auf PicoPico - Die Insel für Whalewatcher und Delfin-Fans
Die Wahrscheinlichkeit Wale und Delfine zu sehen ist vor Pico weltweit mit am höchsten. Vor der Küste Picos tummeln sich bis zu 27 verschieden Wal- und Delfinarten. Bei den Ausfahrten auf den Atlantik gehört es zu den Überwältigenden Momenten, wenn man auf einen Wal trifft und beim Abtauchen die riesige Schwanzflosse, die Fluke für einen unendlich erscheinenden Augenblick aus dem Atlantik in den Himmel ragt. Mit etwas Glück sieht man sogar den Sprung eines dieser imposanten Meeresriesen aus dem Wasser.
Delfine vor PicoDelfine sind nahezu bei jeder Ausfahrt zu sehen. Sie begleiten die Boote einige Minuten und scheinen mit dem Kielwasser zu spielen bevor sie unverdrossen weiter ziehen. Bei speziell angebotenen Ausfahrten mit erfahrenen Guides ist es sogar möglich, ausgerüstet mit Schnorchel und Flossen, mit Delfinen zu schwimmen und Gast zu sein in ihrem Element, dem atlantischen Ozean. Jede Begegnung ist einmalig und wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Radfahren - Inseltouren mit E-Bike oder Mountainbike

Mountainbike-Touren �ber PicoSportliche Erkundungstouren - auf zwei Rädern durch die Vulkanlandschaft
Erkunden Sie mit dem Mountainbike, oder etwas entspannter mit dem E-Bike die kleinen ursprünglichen Dörfchen Picos, oder die atemberaubende und mystische Hochebene mit den sattgrünen Wiesen und unzähligen kleinen Vulkankegeln. Auf den Touren im Hochland kann man die grandiose Aussicht über den atlantischen Ozean zu den benachbarten Inseln oder auf das offene Meer genießen. Für die, die es weniger bergig mögen, bieten sich Touren auf den Küstensträßchen an. Pico bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten die fantastische Inselwelt auf zwei Rädern zu erkunden.

Über und unter Wasser - Tauchen, Schnorcheln, Baden

GrotteSwimmingpools aus Lavastein und attraktive Tauchspots mitten im Atlantik
Der Fischreichtum rund um die Inseln der Azoren macht auch auf Pico das Tauchen zu einem besonderen Erlebnis. Die vulkanischen Kräfte schufen nicht nur an Land spektakuläre Landschaften, auch unter Wasser entlang der Küste kann man eine bizarre Unterwasser-Welt mit Höhlen und Grotten bewundern, die von zahlreichen Tieren und Pflanzen bevölkert ist. Von Pico aus erreicht man einige der Hochseetauchplätze, die die Azoren zu den besten Tauchgebieten Europas machen.
Schnorcheln Hier ragen die Unterwassergebirge aus über 2.500 Metern Tiefe bis nah unter die Wasseroberfläche. Dort begegnet man bei guter Sicht verschiedenen Meeressäuger und verschiedenen Großfischarten, wie dem Mobula Rochen oder Walhaien, aber auch Barrakudas und Makrelen, die hier in großen Schwärmen anzutreffen sind. Eine Tauchbasis, die im Nachbarort beheimatet ist, steht Ihnen mit individuellen und persönlichen Service zur Verfügung. Zur Website Cowfish-Divecenter >>
SandstrandZahlreiche Naturschwimmbecken bieten einen natürlichen Schutz vor der Brandung und laden zum Baden oder Schnorcheln im kristallklaren Wasser ein. Auf ihrem Weg ins Meer erkaltete vor Millionen Jahren die heiße Lava und formte so die unterschiedlichsten Becken, die auch die Azorianer in den Sommermonaten gerne zum Baden aufsuchen. Sandstrände hingegen gibt es weniger. Pico hat aber im kleinen Ort Prainha in unmittelbarer Nähe des Refugio do Pico den einzigen kleinen Sandstrand zu bieten.

Die neun Azoreninseln mitten im Atlantik - Beliebte Raststätten für Zugvögel

Vogelbeobachtung auf PicoAttraktive Beobachtungsplätze für Vogelliebhaber
Aufgrund der Lage mitten im Atlantik stellt Pico wie auch alle anderen Inseln des Archipels eine ideale Raststätte für die durchreisenden Zugvögel dar. So legen verschiedenste Vogelarten von Amerika kommend, aber auch viele Artgenossen aus Europa bei ihrer Durchreise auf der Insel eine Pause ein. Ebenso findet man einige wenige endemische Vogelarten, die es nur auf den Azoren gibt. Insgesamt kann man über zweihundert verschiedene Arten beobachten und so ist Pico für Vogelbeobachter ein interessantes und attraktives Reiseziel.

Ein Inseltraum zum Entspannen und Genießen

Entspannen und GenießenMit Ruhe und Gelassenheit - ganz im Sinne der Mentalität der Azoreaner
Die Insel Pico bietet nicht nur viele Möglichkeiten den Urlaub aktiv zu gestalten. Die Schönheit der Landschaft mit ihrem satten Farbenspiel und die Faszination, die der atlantische Ozean ausstrahlt bilden eine Komposition, die es einem ermöglicht abzuschalten, zu entschleunigen und einzutauchen in diese bezaubernde Inselwelt. Wer Erholung und Entspannung inmitten der Natur sucht, ist auf Pico genau richtig.
Dazu machen die vielen Köstlichkeiten Pico auch lukullisch zu einem Genuss. Genießen Sie frischen Fisch direkt aus dem Meer, leckeren Rohmilchkäse von den Kühen im Hochland, exotische Früchte direkt vom Baum oder ein gutes Glas des heimischen Rot- oder Weißweines.

Buchen Sie jetzt!

Ihre Kontaktmöglichkeiten
Refúgio do Pico
eMail info@refugio-do-pico.com
Telefon +351 292655050
Wir rufen Sie gerne zurück!
Schatten

Werde Fan auf Facebook

Refúgio do Pico auf facebook
Aktuelles, Skurilles, Buntes... Folge uns auf Facebook!
Schatten